Druckansicht der Internetadresse:

Profi in MINT

Seite drucken

beteiligte Institutionen

Förderung durch den DAADEinklappen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) den Aufbau und die Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für geflüchtete Akademikerinnen und Akademiker zur Aufnahme einer bildungsadäquaten Beschäftigung in Deutschland.

Servicestelle Flucht und Migration der Universität BayreuthEinklappen

„Integration durch Bildung“ – seit 2015 engagiert sich die Universität Bayreuth in den zwei DAAD-Förderprogrammen „Integra“ und „Welcome“, um Geflüchteten einen Zugang zum Studium zu ermöglichen. Inzwischen werden auch studienbegleitende und arbeitsmarktvorbereitende Maßnahmen angeboten. Studierendeninitiativen unterstützen dabei zusätzlich die Geflüchtetenarbeit und die Bedarfe der Zielgruppe. Die Servicestelle Flucht und Migration des International Office bündelt und koordiniert diese Projekte und ist die zentrale Anlaufstelle für Geflüchtete am Campus der Universität Bayreuth.

Stabsabteilung KarriereService und Unternehmenskontakte der Universität BayreuthEinklappen

Der KarriereService der Universität Bayreuth ist die zentrale Schnittstelle zwischen Studium und Berufswelt. Sie sind gleichermaßen Ansprechpartner für Studierende und Unternehmen rund um das Thema Karriere. Durch ein umfangreiches, individuelles Beratungsangebot (u. a. Bewerbungschecks) und verschiedenste Karriereveranstaltungen, wie das KarriereForum, die CareerDays und Companies on Campus, schlägt die Stabsabteilung erfolgreich die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Ergänzt wird das Angebot durch das sog. StellenPortal für Studierende aller Fachrichtungen.

Campus-Akademie für Weiterbildung der Universität BayreuthEinklappen

Die Campus-Akademie für Weiterbildung organisiert seit 2003 die akademische Weiterbildung an der Universität Bayreuth. Maßgeschneiderte Angebote für unterschiedliche Zielgruppen bieten den Teilnehmenden den entscheidenden Vorsprung für ihre Karriere. In allen Formaten werden die relevanten Weiterbildungsinhalte auf universitärem Niveau durch renommierte Dozierende aus Wissenschaft und Praxis vermittelt.


Verantwortlich für die Redaktion: Miriam Kamm

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt